AGB

AGB 2017-01-28T08:29:07+00:00

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

von SOX IN A BOX GmbH (im folgenden Text SOX IN A BOX genannt)

www.soxinabox.de

Geschäftsführer: Kai Krüger

Wittestr. 31, D-13509 Berlin, Deutschland

§ 1 Vertragsgegenstand

  1. Die nachfolgenden AGB gelten für die Bestellung und Zusendung von Waren und Warenabonnements, die unsere Kunden und Kundinnen per Online-Einkauf im Internet über soxinabox.de bestellen. Dabei ist die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses jeweils gültige Fassung der AGB maßgeblich.
  2. Abweichenden Bestimmungen der Vertragspartner_innen, insbesondere Gegenbestätigungen unter Hinweis auf ihre Geschäftsbedingungen, wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages

  1. Alle Angebote von SOX IN A BOX sind freibleibend. Der Vertrag zwischen den Kunden/Kundinnen und SOX IN A BOX kommt erst durch einen Auftrag der Kunden/Kundinnen und dessen Annahme durch SOX IN A BOX zustande. Der Auftrag der Kunden/Kundinnen erfolgt online durch das Ausfüllen des im Internet durch SOX IN A BOX bereitgestellten Bestellformulars. SOX IN A BOX nimmt den Auftrag an durch Zusendung einer Bestätigung per E-Mail an die Bestellenden oder konkludent durch Lieferung der bestellten Waren. Die Vertragslaufzeit für Abonnements beträgt mindestens ein 1/4 Jahr.
  2. Technische Schritte, die zum Zustandekommen des Vertrags führen: Durch Betätigen der Schaltfläche „In den Warenkorb“ werden die Waren, die die Bestellenden kaufen möchten, in den Warenkorb gelegt. Nach dem Einlegen der Ware in den Warenkorb wird den Bestellenden nochmals angezeigt, welche Waren sich im Warenkorb befinden. Der/Die Bestellende kann die in den Warenkorb gelegte Ware jederzeit durch Betätigen der Schaltfläche „Warenkorb“ einsehen und gegebenenfalls auch ändern. Durch Betätigen der Schaltfläche „Checkout“ / „Weiter zur Kasse“ können die Bestellenden ihre Bestelldaten, wie die Lieferadresse und Zahlungsart, eingeben. Hier werden den Kunden und Kundinnen auch nochmals die Einzelheiten der bestellten Ware angezeigt. Haben die Kunden/Kundinnen als Zahlungsart „PayPal“ ausgewählt, werden sie automatisch auf ein Log-In-Fenster des Bezahldienstes von „PayPal“ geführt. Hier meldet sich der Kunde/die Kundin bei PayPal an und wird dann wieder auf die Bestellübersichtsseite des Shops zurückgeführt. Vor dem Absenden der Bestellung haben die Kunden/Kundinnen nochmals die Möglichkeit ihre Angaben zu kontrollieren, Änderungen vorzunehmen oder den Kauf abzubrechen. Durch Betätigung der Schaltfläche „Jetzt kaufen“, nimmt der Kunde/die Kundin das Angebot rechtsverbindlich an, wodurch der Kaufvertrag zustande kommt.

§ 3 Kündigung von Abonnements

  1. Die Abonnements unterliegen einer Kündigungspflicht. Kündigungen von Abonnements sind für beide Vertragsparteien zum Ende der jeweiligen Vertragslaufzeit möglich. Sie müssen bis zum 25. des Vormonats bei SOX IN A BOX bzw. bei den Abonnierenden eingegangen sein. Jede Kündigung hat schriftlich zu erfolgen, eine Annahmeverweigerung von Lieferungen durch die Abonnierenden gilt nicht als Kündigung.
  2. Ohne rechtzeitig eingehende Kündigung verlängert sich das Abonnement jeweils automatisch um die vorgegebene Vertragslaufzeit. Von der Kündigungspflicht ausgenommen sind besonders gekennzeichnete Geschenk-Abos. Die besondere Kennzeichnung erfolgt innerhalb der Kategorie „Geschenk Abos“. Geschenk-Abonnements haben eine Laufzeit von 9 Monaten und beinhalten 3 Lieferungen á 3 Paar alle 3 Monate und enden automatisch nach der 3. Lieferung.

§ 4 Lieferung

  1. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager von SOX IN A BOX. SOX IN A BOX liefert die bestellte Ware innerhalb von 7 Werktagen an die Kunden und Kundinnen. Im Abonnement erfolgen die Lieferungen gemäß Artikelbeschreibung.
  2. Nimmt der Kunde/die Kundin die Ware trotz gesetzter Frist nicht ab oder verweigert die Annahme, so kann die SOX IN A BOX GmbH nach ihrer Wahl vom Vertrag zurücktreten oder Schadenersatz wegen Nichterfüllung verlangen. Dies gilt nicht für die Fälle, in denen unsere Kunden/Kundinnen von ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen. Als Schadenersatz wegen Nichterfüllung kann SOX IN A BOX 20 Prozent des Bestellpreises ohne Abzüge verlangen. Den Kundinnen und Kunden bleibt der Nachweis vorbehalten, dass SOX IN A BOX kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist.

§ 5 Eigentumsvorbehalt

SOX IN A BOX behält sich das Eigentum an der gekauften Ware vor, bis die Kaufenden den Kaufpreis für die Ware sowie alle übrigen Waren aus derselben Bestellung vollständig beglichen haben.

§ 6 Zahlung/Versandkosten

  1. Der Kaufpreis wird mit Lieferung der bestellten Ware fällig. Bei Abonnements wird der Bezugspreis gemäß Vertrag im Voraus berechnet.
  2. Die Kunden und Kundinnen können die Zahlung per Bankeinzug (nur innerhalb Deutschlands), per PayPal oder per Kreditkarte leisten und haben für eine ausreichende Deckung zu sorgen. Sollte es aufgrund einer Unterdeckung oder falscher Bankdaten zu einer Lastschrift-Retoure kommen, fallen zusätzlich Bankgebühren in Höhe von 10,00 € an, die unseren Kunden/Kundinnen in Rechnung gestellt werden.
  3. Lieferungen innerhalb Deutschlands kosten 3 €. Für Lieferungen innerhalb der EU und Europa berechnen wir pro Bestellung eine Versandkostenpauschale von 6,00 €, für internationale Lieferungen pro Bestellung 12,00 €. Ab einem Bestellwert von 50 € versenden wir grundsätzlich versandkostenfrei.

§ 7 Gewährleistung und Haftung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften.

§ 8 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen eines Monats ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 1 Monat ab dem Tag, an dem Sie oder eine von Ihnen benannte dritte Person, die nicht Befördernde ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

SOX IN A BOX GmbH
Geschäftsführer: Kai Krüger
Wittestr. 31
D-13509 Berlin
Fax +49 (0)30 75687499
E-Mail [email protected]

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, ein Telefax oder eine E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Muster-Widerrufsformular finden Sie auf unserer Startseite unter „Widerrufsrecht“ unterhalb der Widerrufsbelehrung. Zudem wird Ihnen das Formular nach Vertragsschluss per E-Mail übersendet.

§ 9 Verbraucherinformationen bei Fernabsatzverträgen über den Erwerb von Waren

  1. Speziellen und vorstehend nicht erwähnten Verhaltenskodizes unterliegen wir nicht.
  2. Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Waren sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktbeschreibungen im Rahmen unseres Internetangebotes.
  3. Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch.
  4. Durch die Druckfunktion Ihres Browsers haben Sie die Möglichkeit, den Vertragstext auszudrucken. Sie können den Vertragstext auch abspeichern, indem Sie durch einen Klick auf die rechte Maustaste die Internetseite auf Ihrem Computer abspeichern. Der Vertragstext bei Bestellungen in unserem Internetshop ist für die Kunden und Kundinnen nicht zugänglich. Der Vertragstext wird ferner von uns gespeichert.
  5. Sie erhalten nach Vertragsschluss automatisch eine E-Mail mit weiteren Informationen zur Abwicklung des Vertrages.
  6. Beanstandungen und Gewährleistungsansprüche können Sie unter der in der Anbieterkennzeichnung angegebenen Adresse vorbringen.
  7. Informationen zur Zahlung, Lieferung oder Erfüllung entnehmen Sie bitte dem Angebot bzw. den vorstehenden Regelungen. Eingabefehler können Sie vor der endgültigen Abgabe eines Angebotes durch Überprüfung des Angebotes nach Betätigen der Schaltfläche „Zurück“ Ihres Browsers auf der vorherigen Seite korrigieren. Darüber hinaus werden Sie im Rahmen des Bestellablaufes über Möglichkeiten informiert, Eingabefehler zu erkennen und zu korrigieren.

§ 10 Urheberrecht

Wir sind bemüht stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen. Die durch die Seitenbetreiber_innen erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge von Dritten sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung der jeweiligen Autor_innen bzw. der Erstellenden. Insbesondere Kopien dieser Seite sind hiermit ausdrücklich untersagt.

§ 11 Datenschutz

1. Datenschutz

(1) Wir freuen uns, dass Sie unsere Internetseiten besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen, unseren Produkten und unseren Webseiten. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Internetseiten ist uns wichtig. Daher nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis:

(2) Anonyme Datenerhebung: Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren nur den Namen Ihres Internet-Service-Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet. Sie als einzelne Nutzende bleiben hierbei anonym.

(3) Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten: Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel zur Durchführung eines Vertrages, einer Umfrage oder bei der Registrierung für personalisierte Dienste mitteilen. Im Rahmen unserer personalisierten Dienste werden Ihre Registrierungsdaten unter der Voraussetzung Ihrer Einwilligung zum Zwecke von Werbung und Marktforschung sowie zur bedarfsgerechten Gestaltung elektronischer Dienste verarbeitet. Export und Verarbeitung der Daten in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes finden nicht statt.

(4) Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten: Die im Rahmen unserer Webseiten erhobenen personenbezogenen Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nur zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Darüber hinaus erfolgt eine Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung und Marktforschung sowie zur bedarfsgerechten Gestaltung der elektronischen Dienste nur, wenn Sie hierzu zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben. Die Nutzung Ihrer Daten für persönlich auf Sie zugeschnittene Werbung erfolgt ebenfalls nur im Falle Ihrer Einwilligung. Da die Einwilligung in die Nutzung Ihrer Daten in die vorgenannten Zwecke auch die Übermittlung Ihrer Daten an unsere zur Vertragsabwicklung eingeschalteten Partner und Partnerinnen umfassen kann, können Ihre Daten auch an diese Stellen weitergegeben werden. Im Übrigen findet keine Weitergabe an sonstige Dritte statt. Ihre jeweilige Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

(5) Widerspruchsrecht: Sie haben als Betroffene nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ein Widerspruchsrecht zur Nutzung oder Übermittlung Ihrer Daten für Werbezwecke (Sperrkennzeichen). Daneben besteht ein Recht auf Auskunft sowie unter bestimmten Voraussetzungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer in einer unserer Dateien gespeicherten Daten. Für eventuelle weitere Auskünfte oder Erläuterungen wenden Sie sich bitte direkt an uns:

SOX IN A BOX GmbH

Geschäftsführer: Kai Krüger

Wittestr. 31

D-13509 Berlin

Fax +49.30.7568749-9

E-Mail: info(at)soxinabox.de

(6) Externe Links: Diese Webseite enthält eventuell Links zu externen Internetseiten. Der Besuch dieser Webseiten geschieht auf Risiko der Besucher_innen. Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber_innen verantwortlich. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher selbstverständlich dort nicht.

2. Einsatz von Cookies

(1) Zur Erweiterung des Funktionsumfangs unseres Internetangebots und zur Ermöglichung einer für Sie bequemen Nutzung verwenden wir so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Internetseiten von unserem Webserver an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihrem Rechner für einen späteren Abruf vorgehalten werden. Cookies können nicht bestimmten Personen zugeordnet werden und enthalten keine persönlichen Daten. Sie ermöglichen beispielsweise, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer_innen zu ermitteln, das Nutzungsverhalten zu analysieren und die Sicherheit zu erhöhen.

(2) Sie können die Speicherung von Cookies direkt in den Einstellungen des verwendeten Browsers deaktivieren, beschränken oder löschen. Die Deaktivierung von Cookies kann allerdings dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

3. Einsatz von Google Analytics

Uns ist es wichtig unsere Internetseiten möglichst optimal auszugestalten und damit für unsere Besucher_innen attraktiv zu machen. Diese Webseite benutzt zu diesem Zweck Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google”). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Fall der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns als Webseitenbetreibende zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de].

Weitergehende datenschutzrechtliche Informationen zu Google Analytics finden Sie hier (externer Link):

http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html

§ 12 Schlussbestimmungen

  1. Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt. Eine Ausnahme hiervon besteht jedoch in den Fällen, wo eine Vertragspartei durch den Wegfall einzelner Klauseln so unzumutbar benachteiligt würde, dass ihr ein Festhalten am Vertrag nicht mehr zugemutet werden kann.
  2. Auf diesen Vertrag ist ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts anwendbar.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.